Ralf Bohnenkamp

Ralf Bohnenkamp ist als Künstler ständig auf der Suche nach neuen Techniken. Er experimentiert mit Fotografie, Siebdruck und Collageelementen sowie mit Materialien wie Sand, Gips und Harz. Dabei verfolgt er bereits seit vielen Jahren zwei sich immer wieder gegenseitig bereichernde Werkgruppen.
In den Serie People sind Fotografie und Siebdruckcollagen die Basis und das Grundgerüst für die später ergänzende Malerei. Man kann diese Bilder in der Nähe der Street- oder Popart ansiedeln. Dennoch, wer je eines dieser Gemälde gesehen hat wird den Künstler trotz oder gerade wegen seines Erfindungsreichtumes immer wieder erkennen.
Die abstrakten Arbeiten Ralf Bohnenkamps bereichern den rational-kühlen Kosmos der Minimal Art um ein sinnlich-emotionales Element. Denn obwohl die Bilder in ihrer einfachen Formensprache und ihrer reduzierten Farbigkeit von den physikalischen Gesetzmäßigkeiten sprechen, die unserer realen Welt zugrunde liegen, verwandeln sie sich durch Farbschichtung und körperhafte Materialität, durch sichtbare Spachtelführung: Das vormals Klare wird undeutlich, das Gerade wird unregelmäßig, das Sichere wird prekär – hier beginnt die Kontemplation.
Dem geneigten Betrachter offenbaren die Bilder eine stille Farbenpoesie, die allein rational nicht vollständig erfasst werden kann. Als „Andachtsbilder“ im besten Sinne stehen sie damit in einer Tradition, die von den Klassikern der abstrakten Moderne auf den Weg gebracht wurde. Bohnenkamp fügt dieser Tradition seine eigene Deutung hinzu: Mit eigenen Farbkontrasten und mit einem präzisen Sinn für die Komposition.
Einige seiner neuesten Arbeiten veredelt Bohnenkamp durch eine finale Epoxydharz Schicht. Sie verleiht den Bildern einerseits eine edle glänzende Oberfläche und lässt die in vielen Schichten aufgetragene Malerei noch tiefer erscheinen. Die Farbe wirkt noch satter und leuchtender. Man hat das Gefühl in alle Malebenen ergründen und in sie hineinsehen zu können.

Ralf Bohnenkamp wurde 1966 in Essen geboren
Er studierte am Theater Bühnen- und Theatermalerei
Seit 1992 ist er als freier Maler und Grafiker tätig

Ständige Ausstellung und Galerievertretung: Kunst-Schaefer, Wiesbaden

zp8497586rq


Zu den Bildern

o.T. 80x80

People je 80x80x3cm

#12 2017 140x140x4cm


#06 2018 80x120x2cm

#10 2018 60x80x2cm

#11 2017 140x140x4cm


o.T. (sw) 80x80

Künstler Index