Einrahmung eines antiken Bestecks

Aufgabe war es, ein antikes Besteck dezent und schlicht zur Geltung zu bringen.

Entscheidend für Wirkung ist der dezente silberne Kastenrahmen mit weißer Abschusskante. In ihn haben wir einen weißen Kasten mit entsprechender Tiefe gebaut und darin das Besteck unsichtbar befestigt. Damit die perfekte Harmonie nicht durch Refelktionen gestört wird haben wir hier natürlich das interferenzoptisch entspiegelte Bilderglas Mirogard von Schott verwendet.