Britta Schoenen

Britta Schoenen wurde 1974 in Bonn geboren. Als Mittlere von drei Schwestern wuchs sie als Britta Meyer in Schleiden (Eifel) auf. Früh zeichnete sich ihr kreatives Talent ab und der Wunsch, ihre Leidenschaft für Malen, Zeichnen und Gestalten zum Beruf zu machen: Seit Ihrem 16. Lebensjahr dreht sich bei Britta Schoenen beruflich alles um die Kunst: Nach Ihrer Ausbildung zur GTA (Gestaltungstechnische Assistentin) folgte das Studium der Visuellen Kommunikation an der Fachhochschule für Kunst und Design in Aachen. Als Studentin von Prof. Klaus Endrikat spezialisierte sie sich auf das Fachgebiet Illustration. Britta Schoenen arbeitet seit ihrem Diplom im Jahr 2002 freiberuflich als Designerin.
Ihre Projekte stammen aus den Bereichen Grafik-Design, Illustration und der Malerei. Viele Ihrer Arbeiten aus dem Printmedienbereich wurden bereits veröffentlicht, zahlreiche Illustrationen von Verlagshäusern publiziert und auch mit Ihren Gemälden und Zeichnungen hat Britta Schoenen sich einen Markt erobert.
In ihrer Malerei lässt sie gern illustrative Aspekte einfließen: Britta Schoenens Gemälde beinhalten zeichnerische Elemente, die sich mit den breiten Pinselstrichen in Acryl verbinden. Diese Technik schenkt nicht nur Einblick in den Entstehungsprozesse, sondern vermittelt auch eine lockere Leichtigkeit, die sich wunderbar mit Ihren außergewöhnlichen Szenerien verträgt: Ihre Motive sind Momentaufnahmen von Menschen, Landschaften und auch von Tieren. Zusammen mit ihrer individuellen Farbpalette gelingt es Britta Schoenen ihren Gemälden eine Besonderheit zu geben, die in ihrer Eigenwilligkeit aufregend anders und einzigartig ist.

Ständige Ausstellung und Galerievertretung: Kunst-Schaefer, Wiesbaden



Zu den Bildern

Koi 120x120

Lobster 120x120

Tisch 120x120


Tisch 60x60

Tassen 30x30

Gedeckter Tisch 150x50


Künstler Index